Schnittschutzhandschuhe Klasse D

Schnittschutzhandschuhe der Klasse D werden nach der neuen Norm EN 388:2016 zertifiziert und klassifiziert. Die neue Norm wird speziell bei schnittfesten Handschuhen angewendet, die aus Materialien bestehen, die heute verwendete Klingen abstumpfen lassen z.B Glasfaser oder Stahlfaser. Der Prüfwert wird dabei in Newton angegeben und das Schnittschutzlevel (A-F) kann bestimmt werden.  Je höher das Schnittschutzlevel, desto schnittfester ist der Schutzhandschuh.

Entdecken Sie tolle Modelle wie Tegera Infinity & schnittfeste Handschuhe Lebon. Jetzt bei Top Arbeitsschutz GmbH überzeugen lassen.

Sortieren nach
Sortieren nach